Für Ihre natürliche Gesundheit.

Alpha-Linolensäure (ALA)

Die Alpha-Linolensäure gehört zu den für den Menschen essenziellen Fettsäuren.
Diese kann der menschliche Körper nicht selbst herstellen. Sie müssen daher mit der Nahrung aufgenommen werden.
Ein Haupttyp von Omega-3-Fettsäuren wird mit der Nahrung aufgenommen und vom Körper verwertet: Alpha-Linolensäure (ALA), deren Hauptnutzen darin besteht, in die langkettigen, mehrfach ungesättigten n-3-Fettsäuren Eicosapentaensäure (EPA) und Docosahexaensäure (DHA) umgewandelt zu werden. Obwohl der Körper ALA in die beiden Fettsäuren EPA und DHA umwandeln kann, werden durch diese Umbildung EPA und DHA nicht in ausreichender Menge produziert. Aus diesem Grund werden EPA und DHA als „konditionell essenziell“ bezeichnet.1

ALA ist enthalten in:
- Leinöl Kapseln mit Vitamin K2: 0.23 g/Kps.

 

  RDA 100%
CH 2 g

  AI pro Tag
USA Jugendliche und Erwachsene (männlich): 1.6 g
Jugendliche und Erwachsene (weiblich): 1.1 g
Schwangere: 1.4 g
Stillende: 1.3 g


NOAEL pro Tag: keine bekannt
 

Legende

RDA Recommended Daily Allowance (Empfohlene Tagesmenge)
AI Adequate Intakes (ausreichende Zufuhr)
NOAEL No Observed Adverse Effect Level (Dosis ohne beobachtbare schädliche Wirkung)

 


In folgenden Produkten ist dieser Inhaltsstoff vorhanden:

Leinöl Kapseln mit Vitamin K2



Suchen
© 2020 by PHYTOMED AG Impressum